office@immoomnis.at

+43 (0) 463 278 894

Nachfrage nach Gold explodiert derzeit es drohen Lieferengpässe

In der Schweiz wurden drei große Goldgießereien geschlossen!

Starke Gold- und Silbernachfrage in Krisenzeiten!
Die Gold- und Silbernachfrage, sowohl für Münzen als auch Barren, ist seit der Corona – Pandemie extrem gestiegen. Die Kundennachfrage ist sprunghaft angestiegen, der Nachschub stockt aber aufgrund der Werkschließungen und der Grenzverkehrseinschränkungen.
Gemäß den Goldhändlern, sowohl in der Schweiz als auch in Österreich, hat sich die Goldnachfrage in den letzten Wochen verzehnfacht.
Wie lange die Nachfrage derzeit noch bedient werden kann, ist fraglich, nachdem nicht nur die Goldraffinerien, sondern auch die Prägeanstalten in Südafrika und Kanada den Betrieb einstellen mussten.

Die Schweiz verarbeite mit 3 Raffinerien ca. 1.500 Tonnen  Gold
Jährlich verarbeiten die drei Raffinerien im Tessin – Valcambi, Argor-Heraeus und Pamp rund 1.500 Tonnen Gold dies entspricht in etwa 1/3 der weltweiten Produktion, somit ist die Schweiz der Global Player und internationale Drehscheibe im Edelmetallgeschäft.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.